Ende und Anfang

Finissage der Dauerausstellung im Museum für Kommunikation Frankfurt: Am 17. April öffnet die Schau „Medien erzählen Geschichte(n)“ das letzte Mal. Damit keine Wehmut aufkommt, feiert das Museum den Abschied mit einem bunten Programm. Besucher können sich auf Jazzmusik, Führungen zu den Highlights der Dauerausstellung und eine QR-Code-Ralley freuen.

Danach beginnt der Umbau für die neue Dauerausstellung, an deren Entwicklung ich beteiligt war. Sie startet im September und veranschaulicht auf erfrischende Art und Weise menschliche Kommunikation im Wandel der Zeiten. Seien Sie gespannt!

Zurück